Bei der Anwendung von Naturheilverfahren ist das Ziel den Menschen, bestehend aus  Körper, Geist und Seele,  wieder in Harmonie zu bringen. Die sanften Methoden stimulieren den Körper, sein natürliches Gleichgewicht wieder zu finden und die Selbstheilungskräfte zu stärken. Alternative Heilmethoden schließen ärztlichen Rat und schulmedizinische Behandlung nicht aus.

Schwerpunkt  der Diagnose und Therapie in meiner Praxis ist die Bioresonanz nach Paul Schmidt. Die älteste Form der Bioresonanz ist das Sonnenlicht. Wir alle kennen das: Trifft Sonnenlicht auf unsere Haut, werden wir braun. Die Strahlung mit einer bestimmten Frequenz des ultravioletten Lichts regt bestimmte Zellen in den Hautschichten an, Melanin zu produzieren.  Alle Stoffe und lebenden Organismen haben eine bestimmte Schwingung mit einer ihr eigenen Frequenz. Im medizinischen Bereich bedeutet Bioresonanz also die Suche all jener Frequenzen, die momentan nicht regulär schwingen, z.B. bei Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Neurodermitis u.v.m und dann zu therapieren.

 

Weitere Therapien:

Schüssler-Salze

Schüßler-Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung. Erfinder der Schüßler-Salz-Therapie war der deutsche homöopathische Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898), der davon ausging, dass Krankheiten durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen entstehen und durch gezielte homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden können.

Phytotherapie - Die Pflanzenheilkunde

Unter Phytotherapie versteht man die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen (Pulver, Tee, Extrakt, Tinktur).

Die Bachblüten-Therapie

Die Bach-Blütentherapie ist eine Behandlungsmethode, die mittels einzelner oder miteinander kombinierter Blütenessenzen zur Harmonisierung eines negativen seelischen Zustandes während einer Krankheit oder in einer schwierigen Situation beitragen soll.

Dorn-Wirbeltherapie

Die Dorn-Wirbelsäulentherapie ist eine sanfte, effiziente, einfache, nebenwirkungsarme und kooperative Methode. Dabei werden nach dem Beinlängenausgleich, Becken und Kreuzbein, sowie die Wirbelsäule gerade gerichtet. Es gibt immer Übungen für zu Hause, um das Ergebnis zu stabilisieren. Unterstützend  einsetzbar Schöpf- und Triggerpoint-Massagen.